Teilen
Nach unten
avatar
1309harald
Moderator
Moderator
Kurtscheid /RLP
Alter : 66
Anzahl der Beiträge : 1029

Mein Autofahrerleben

am Do 27 Mai 2010, 23:27
Hallo zusammen

nachdem ich nun schon einige Tage im Forum bin, möchte ich mich auch verstellen.

Den Führerschein habe ich mit 17 machen dürfen und konnte auch direkt einen VW Käfer mit 30 PS für die tägliche Fahrt zur Arbeit nutzen.

Nach weiteren Modellen aus Wolfsburg, Käfer, 1500 GT, 1975 (1. Neuwagen) VW Golf mit 50 PS, dann Polo 4+E folgte ein OPEL Askona und 1982 fand ich dann "meine" Automarke, FIAT.

Mit Uno D, Regatta D Weekend, Tipo 1,6ie, Tempra 1,9 D, 2x Brava 1,9 TD, Stilo 1,6 und zuletzt Grande Punto 1,4 8V habe ich tausende km zurückgelegt und war Mit Händler und Werkstatt stets zufrieden und das bei einer Durchschnittsfahrleistung von 30.000 km pro Jahr.

Als nun im letzten Jahr der C3 Picasso kam, war es Liebe auf den ersten Blick.

Entlich was anderes aus der übliche Einheitsbrei.

Als dann der Citroen-Händler ein gutes Angebot gemacht hat konnte ich nicht wiederstehen und habe mir diese tolle Kiste, natürlich mit Hilfe der Citroen-Bank, gekauft.

Die ersten 5.000 km haben meine Liebe zu diesen Auto nur noch verstärkt und auf den Feierabend freue ich mich, weil ich dann wieder 40 Minuten C3 Picasso fahren darf.

LG
Harald
Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten